Zero Waste Bonn

Wir sind eine Bonner Initiative, die sich für Müllvermeidung in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens einsetzt. Gründerin Annalena van Beek rief im Juli 2018 zum ersten Treffen auf und erfreute sich auf Anhieb großer Resonanz. Unsere Gruppe arbeitet z.B. mit der Stadt zusammen, engagiert sich im Bereich Handel und Gewerbe, und möchte nicht zuletzt eine Informationsquelle und Inspiration für alle Interessierten sein. Durch Vorträge, Infostände und Mitmach-Aktionen sensibilisieren wir die Menschen für die Probleme, die unsere riesigen Abfallmengen verursachen. Gleichzeitig legen wir Wert auf die Schaffung von Alternativen, die im Alltag für jedermann leicht umzusetzen sind. Gerne tauschen wir uns auch bei gemeinsamen offenen Stammtischen oder Picknicks unter anderem über neue Läden und Rezepte aus. Beispiele für Mitmach-Aktionen sind das gemeinsame Müllaufsammeln mit anschließender Yogastunde mit Annalena oder Workshops (z.B. zum Nähen von Obstbeuteln). Außerdem bauen wir unsere online-Präsenz auch in sozialen Medien aus, um weiterhin viele Menschen für unsere Aktionen zu erreichen und Tipps und Tricks zum müllfreien Leben zu verbreiten.

Trotz unserer lokalen Aktionen verstehen wir uns als Teil einer großen Bewegung, denn in zahlreichen großen Städten und auch überregional für Länder und Kontinente gibt es “Zero Waste”-Vereinigungen, die sich für ein möglichst müllfreies Miteinander einsetzen.